Brief zum Schuljahresende

16.07.2021
makro06

Grundschule Winzenheim
Lindelstr. 10 - 55545 Bad Kreuznach - Tel.: 0671/41818 - Fax: 0671/9799576 - Email: 
gs-winzenheim@bad-kreuznach.de
Homepage: www.grundschule-winzenheim.de

Elternbrief zum Schuljahresende 2020/2021

- Juli 2021 – Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

unser „Elternbrief zum Schuljahresende“ soll Ihnen wie immer einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Schuljahr geben.

page1image3685200

1. Rückblick auf

das vergangene Schuljahr

Schule!!!

Trotz dieser Pandemie konnten wir vor und auch während Corona noch einige Höhepunkte in und neben dem Unterricht umsetzen:

An einige möchte ich Sie erinnern:
- Einschulungsfeier trotz Corona,
- Jugendverkehrsschule in den Klassen 4a, 4b und 4c mit Radfahrprüfung der 4. Klassen
- Elternabende für die Eltern der Vorschulkinder,
- Datenschutzworkshop für die 4. Klassen,
- Elternversammlungen
- Spielfest
und bestimmt noch vieles mehr...
Leider sind viele Aktivitäten und Projekt der Coronapandemie zum Opfer gefallen. Gerade in der Grundschule gibt es so viele tolle Aktionen, die mit vielen Kindern und jahrgangsübergreifend stattfinden sollten. Covid-19 hat das alles dieses Jahr ausgebremst.

Wir sind aber alle froh, dass die Impfungen angenommen werden und wir auch den Inzidenzwert in Bad Kreuznach langsam stabil im einstelligen Bereich halten.
Es geht voran....

Herzlichen Dank

Allen Schülerinnen und Schülern, besonders aber den Schul- und Klassenelternvertreter/innen für Ihren

großen Einsatz, stete Ansprechbereitschaft, vertrauensvolle und freundliche Zusammenarbeit, vielen Eltern, den „guten Geistern“, die uns die Schule sauber und in Ordnung hielten, unserem Hausmeister Herrn Röhrig, der uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand, Frau Hausmann, die im Büro waltete, Frau Sondermann und Frau Karaboyun, die unsere betreuende Grundschule organisierten, der Hausauaufgabenbetreuung Frau Quint, dem Förderverein, der uns finanziell unterstützte, und meinen Kolleginnen, die bei all dem geplant, vorbereitet, gelernt, geübt und mitgemacht haben, ein ganz herzliches

„Dankeschön! “

2. Verabschiedungen

Schulentlassungen

47 Schülerinnen und Schüler entlassen wir mit dem Abschluss der Grundschule aus den Klassen 4a (Frau Jaux), 4b (Frau Barth) und 4c (Frau Burkard) auf die weiterführenden Schulen: All unseren Abgängern wünschen wir auf ihren „neuen“ Schulen weiterhin Freude, gutes Lernen und Weiterkommen sowie viele neue Freunde.

Ende der Amtszeit von Klassenelternsprecher/innen

Unseren Dank gilt auch den Klassenelternsprecher/innen, von denen turnusgemäß einige ausscheiden:
Frau Margert, Frau Schank Klasse 4a, Frau Schott, Klasse 4b, sowie Frau Busch, Herr WagnerKlasse 4c,
Frau Veit, Frau Antweiler-Best, Klasse 2a, sowie Herr Krampe und Frau Petry, Klasse 2b.
Wir hoffen und wünschen uns auch in Zukunft eine solch gute Zusammenarbeit mit den Elternvertretern und allen Eltern.
Schön, dass uns 
Herr May und Frau Maxeiner, (neue Klasse 4a), Frau Riegel und Frau Bott ( neue Klasse 4b), ebenso Frau Serhat und Frau Schenk (neue Klasse 2a) und Frau Gagliano und Frau Cieslik (neue Klasse 2b) noch ein Jahr erhalten bleiben und helfen können, die Arbeit in bewährter Weise fortzuführen.

Unsere Kollegin Frau Eckes hat uns das letzte Jahr vielfältig in den Klassen 1a und 2a unterstützt. Sie wird ab Sommer in einer anderen Schule eingesetzt.
Auch unsere langjährige Kollegin Frau Mattes macht sich auf zu neuen Ufern und wird an eine andere Grundschule wechseln. Da Sie sich das schon seit einigen Jahren wünscht, freut es mich für

Sie, dass Sie nun an einer neuen Schule wirken kann. Wir lassen Sie natürlich ungern ziehen 

Ich wünsche meinen Kolleginnen nur das Beste und alles Gute für den weiteren Lebensweg.

page2image1715808

3. Ausklang des Schuljahres

Diese Jahr finden unsere Verabschiedungsfeiern in alle 4. Klassen wieder einzeln statt. Der Entlassgottesdienst entfällt leider.
Klasse 4b 18.00 Uhr am 14.7., Mittwoch
Klasse 4c 16.00 Uhr am 15.7., Donnerstag

Klasse 4a 18.30 Uhr am 15.7., Donnerstag

Die Feiern der Abschlussklassen finden in der Turnhalle statt. Bitte denken Sie an einen Mund- Nasen-Schutz! Jede Familie bekommt einen Sitzplatz zugewiesen. Alle Eltern unserer 4.Klässler haben einen weiteren Brief erhalten. Bitte füllen Sie diesen zur besseren Planung und unserer Sicherheit aus. Vielen Dank!!

Am Freitag, 16.7., letzter Schultag des Schuljahres 2020 / 2021 erhalten alle Kinder ihreJahreszeugnisse.

Danach gilt für alle:
Hurra, Sommerferien!

bis einschließlich Sonntag, 29. August 2021


4. Ausblick auf das neue Schuljahr

Die Schulbücher (aus der Schulbuchausleihe) können am 27.8. von 10.00 bis 12.00 Uhr vor der

Grundschule abgeholt werden. Bitte denken Sie daran Schutzumschläge für die entliehenen Bücher zu besorgen, ansonsten müssen die Bücher, je nach Aussehen, nach einem Jahr von Ihnen bezahlt werden. Außerdem bringen Sie bitte einen Stoffbeutel mit.

Bitte denken Sie daran die ausgeliehenen Bücher/ Arbeitshefte mit einem Schutzumschlag zu versehen (Nicht selbstklebend!!)!!!!!!!!!!!!!!

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist
für die Klassen 2, 3 und 4 Montag, 30.08.2021 für die Klasse 1 (unsere Schulneulinge) Dienstag, 31.08.2021.

Unsere Unterrichtszeiten bleiben vorerst wie folgt:

page3image3744064

Jahrgangsstufe 1 und 2:

einem
Jahrgangsstufe 3 und 4:

Beginn um 8.00 Uhr – offener Anfang 7.50 Uhr – bitte nicht früher....

Unterrichtsende täglich um 12.05 Uhr. Die 2. Klassen haben einmal an Wochentag bis 13.05 Uhr Schule.

Beginn 7.50 Uhr
Unterrichtsende täglich um 12.50 Uhr.

page3image3745312 page3image3743856

Es war ein sehr anstrengendes Jahr, mit vielen Ausfällen und spontanen Entscheidungen. Wir haben uns alle ein wenig Ruhe und Entspannung verdient.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die Coronaregeln, Zuhause und erstrecht, wenn Sie vereisen!!! Bitte füllen Sie den anhängenden Zettelwahrheitsgemäß aus, und geben diesen Ihrem Kind nach den Sommerferien wieder mit in die Schule! (Finden Sie auch auf der Homepage!) Wir werden in den ersten zwei Wochen die Testpflicht beibehalten, um eventuellen Coronafällen vorzubeugen. Ebenfalls wollen wir vorerst die Masken weiterhin im Schulhaus tragen. Auf dem Platz und in den Pausen dürfen die Kinder ihre Masken ausziehen. Unterstützen Sie uns und geben Sie auf sich und Ihre Familie Acht!!

Da es in dieser Zeit immer wieder Neuerungen oder Änderungen geben kann, schauen Sie in Ihr Emailpostfach und auf unsere Homepage. Ich werde mich bemühen alle Neuerungen

schnellstmöglich an Sie weiterzugeben. Wir hoffen alle das Beste und freuen uns auf einen guten Schulstart.

Ich wünsche Ihnen gute Erholung und ich freue mich auf ein gutes, neues, normales Schuljahr 2021/22!

Bitte denken Sie daran den ausgefüllten Urlaubszettel Ihrem Kind am ersten Schultag mitzugeben.

Viele Grüße herzlichst

Ihre Britta Gläser